springen3

Resilienz – der „Stehaufmännchen-Effekt“

Erfolgreich mit Krisen umgehen – wie geht das? Immer häufiger begegnet uns heutzutage der Begriff der Resilienz – meist im Zusammenhang mit der Bewältigung von Krisen, dem Umgang mit schwierigen Lebenssituationen, der Erholung von Traumata. Resilienz (von lateinisch resilire = zurückspringen, abprallen) kann mit dem Begriff „Widerstandsfähigkeit“ übersetzt werden; also die Fähigkeit, aus Krisen gestärkt Weiter lesen

frühling1

Neuanfang – Zeit des Aufbruchs

Der Zyklus der Veränderung Der Neuanfang ist eine von drei großen Phasen im Veränderungszyklus. Sie folgt den Phasen des Bewahrens und des Loslassens. Erst durch genaues Sortieren und Entscheiden darüber, was wir aus der Vergangenheit bewahren und was wir für die Zukunft loslassen möchten, sind wir wirklich frei für Neues. Veränderungen erleben wir umso größer Weiter lesen